Arbeitssicherheit Baum I
(AS-Baum I)

Der wichtigste Nachweis für Motorsägenarbeiten

Das Zertifikat, gemäß den Richtlinien der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), AS-Baum I, ist Vorschrift für Mitglieder der SVLFG, die mit der Motorsäge arbeiten (Fachkunde gemäß UVV VSG 4.2 insbesondere §§ 2 und 3).

Unser Lehrgang schließt mit einer entsprechenden Prüfung ab. Die erfolgreichen Teilnehmer erhalten ein den Richtlinien entsprechendes Zertifikat.

Lehrgangsschwerpunkte:

  • Unfallverhütung: Pflichten, Vorsorge , Schutzausrüstung, Baustellenabsicherung, Gefährdungsbeurteilung, Rettungsplan usw.
  • Sicheres Arbeiten: Motorsäge, Winde und Greifzug, Fällheber, Wendehaken usw.
  • Motorsägeneinsatz in der Praxis: Arbeitsvorbereitung, Ermittlung der Einsatzbedingungen, unterschiedliche Fälltechniken (Vor-, Rück- und Seithänger), Zufallbringen von Hängern, Aufarbeitung am Boden
  • Wartung und Pflege verschiedener Geräte
  • Aufgrund neuer technischer Entwicklung haben wir den Einsatz der Spillwinde sowie den Einsatz von mechanischen Fällkeilen zusätzlich in unserem Lehrplan verankert

Kursart:
Komplettkurs: 5 Tage à 8 Stunden

Geteilter Kurs: Grundkurs 2 Tage, Aufbaukurs mit Prüfung 3 Tage (bitte erfragen Sie Terminmöglichkeiten)

Veranstaltungsorte:

  1. In Ihrem Betrieb (nach Vereinbarung)
  2. In unserer Schulungsstätte bei Murnau am Staffelsee

Teilnehmer:
Teilnehmer min: 4 Personen
Teilnehmer max: 6 Personen

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 25 (nicht älter als 2 Jahre)
  • vollständige PSA (persönliche Schutzausrüstung: Schuhe oder Stiefel mit Stahlkappe und Schnittschutz, Schnittschutzhose, Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schutzhandschuhe)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Erste Hilfe Nachweis (1 x 9 Stunden, nicht älter als 2 Jahre)

Kosten:
589 € p.P. (Ust.-frei)

Die Teilnahme an diesem Kurs wird zusätzlich von der SVLFG mit einem Gutschein von 30,00€ gefördet, der nach Ende des Kurses eingereicht werden kann.